How To: Landing Zone Operations


  • Task Force 47 Moderator

    Hallo Community,
    mit diesem Guide möchte ich euch eine Möglichkeit geben, Landezonen für Hubschrauber besser und immersiver einzurichten.
    Ein einfacher Map-Marker tut es zwar auch, aber enthält weder wichtige Infos noch ist es realistisch.

    Helicopter Landing Site Reports (HELLSREP) & LZ-Update
    Ein HELLSREP ist ein standardisiertes Formular welches im Rahmen der Missionsplanung erstellt wird und mit Aufklärungsdaten befüllt wird. Er wird dabei von den Bodenkräften an die Luftfahrzeugbesatzung ausgegeben und von dieser geprüft. Der HELLSREP enthält sehr viele Informationen und ist nicht praktikabel für unseren Public Server.
    Jedoch wird während der Mission vor dem Eintreffen des Helikopters ein sogenanntes LZ-Update per Funk übermittelt.
    In diesem werden eventuelle Veränderungen im Vergleich zum HELLSREP mitgeteilt und die wichtigsten Punkte wiederholt.
    Das LZ-Update kann modifiziert auch auf unserem Server genutzt werden.

    Pflichtpunkte im LZ-Update:

    • Ort/Location
    • Feind-position/-stärke/-waffen
    • Freund-position
    • Markierungsart
    • Anflugrichtung / Abflugrichtung

    Beispiele für Ergänzungen:

    • Hindernisse im Gebiet
    • Anflugart(Hoch/Tief)
    • Größe der Landefläche(in Meter)
    • sonstige Bemerkungen(Abseilen statt Anlanden, Hanglandung, unter einer Brücke/auf einem Dach,...)

    Ein Beispiel:
    deutsch:
    Dagger: "SHADO 64 , Dagger, LZ-Update"
    SHADO 64"Dagger, SHADO 64, senden Sie."
    Dagger: "Grid: 0815/1234, Feind mit RPG im Norden, Verbündete sichern LZ, markiert mit Rauch auf Anfrage, Anflug aus Süd Abflug nach West, Bäume umranden LZ!"
    SHADO 64"Verstanden, im Anflug"
    SHADO wird sich nun in Position begeben und ca 1Minute vor Anflug melden:
    SHADO 64"X-1, Bereitmachen für Aufnahme, Rauch werfen"
    Dagger: "Rauch geworfen"
    SHADO 64"Blauer Rauch"
    Dagger: "Korrekt, Anflug fortsetzen"

    englisch(Realismus 😄 )
    Dagger: "SHADO 64 , Dagger, LZ-Update"
    SHADO 64"Dagger, SHADO 64, send it."
    Dagger: "Grid: 0815/1234, enemy rpg north, friendlies surround lz, marked with smoke on request, approach from south egress to west, trees surrounding LZ!"
    SHADO 64"Roger, on approach"
    SHADO will get ready for the task and report on a 1min final:
    SHADO 64"X-1, get ready for pickup, pop smoke"
    Dagger: "Smoke out"
    SHADO 64"blue smoke"
    Dagger: "Affirm, continue"

    SWORD
    Sword ist eine Methode, die für schnelle Aufnahmen von besonders befähigten Kräften der Bundeswehr genutzt werden kann z.Bsp: den Kampfretter der Luftwaffe.
    Dieses Verfahren setzt vorraus, dass sich der Trupp und die Besatzung kennen und eingespielt sind.

    Eingeleitet wird das Verfahren dabei mit dem Ort der LZ: "My position is 0815/1234,...."

    • Size (Größe der Landezone)
    • Slope (Gefälle)
    • Winds (Windstärke/-richtung)
    • Obstacles (Hindernisse)
    • Route In/Out (An-/Abflugrichtung)
    • Devices(Markierungsmittel)

    Natürlich können auch hier noch Bemerkungen(Remarks) ergänzt werden. Bsp: Feindkräfte und deren Position,...

    Ein Beispiel:
    Dagger: "SHADO 64 , Dagger, SWORD-report"
    SHADO 64"Dagger, SHADO 64, send it."
    Dagger: "My position is 0815/1234, grass, 50 by 50 meters, little slope to north, wind is no factor, powerline to the north, trees to west, In from southeast, Out to east, marked by laserpointer"
    SHADO 64"Roger, on approach"
    SHADO will get ready for the task and report on a 1min final:
    SHADO 64"X-1, get ready for pickup, mark position"
    Dagger: "signal out, confirm"
    SHADO 64"visual"
    Dagger: "Roger, continue"

    Quellen:
    ATP-49 Volume G (Stand 2016) - NATO Vorschrift
    Eigene Unterlagen

    many happy landings!
    Rampage


  • Task Force 47 Moderator

    Fragen und Anmerkungen gern als private Nachricht an mich. Viel Spaß damit!



  • This post is deleted!

Log in to reply