2020-10-02, Fr, Al Rayak Campaign OP Distress Call, Zeus - 19:00


  • Task Force 47 Mitglied

    Hallo zusammen am Freitag dem 02.10.2020 beginnt die Kampagne auf Al Rayak , mit der ersten Mission "Distress Call"

    Beachtet das eure Taten die folgenden Missionen beeinflussen. In der Mission sind Dokumente versteckt welche euch Hinweise auf die nächste Mission geben und euch die dortige Suche eurer Ziele erleichtert.

    Eintreffen und joinen/techcheck um 19:00
    Missionsstart um 19:30
    JIP möglich

    Modset:

    Public Modset
    Plus:
    +Backpack on Chest
    +Lambs_danger
    +GOS Al Rayak
    +Zeus Enhanced
    +Zeus Enhanced ACE3 Compa

    -Virolahti

    Background
    Al Rayak ist eine sehr fruchtbare und Ressourcenreiche Region, mit ergiebigen Öl und Gasfeldern. Seit einigen Jahren floriert der aufgrund der niedrigen Preise auf der Agrarmärkten der Drogenanbau.
    Die Regierung hat den Bauern den Anbau der Drogen gestattet solange, diese ihn staatlich Anmelden und vom Militär überwacht werden. So wurden die Staatskassen durch die Gewinne aus dem Drogen, Öl und Gas Handel gut gefüllt.
    Um sich vor den nicht so erfolgreichen und sehr aggressiven Nachbarn zu schützen wurde reichlich in das Militär investiert. Seit einigen Monaten sind immer wieder kleinere Paramilitärische Einheiten gesichtet worden, welche die Ölquellen sabotiert und die Lagerbestände geplündert haben.
    Als vor einigen Wochen bekannt wurde das auch noch unter der Erde beträchtliche Vorkommen von seltenen Mineralen vermutet werden ist die Lage eskaliert. Die Nachbarstaaten arbeiten mit den Paramilitärischen Einheiten zusammen und versorgen diese mit Geld und Material. Diesen Konflikt hatte die Rayakische Armee noch gut im Griff und hat begonnen die Rebellen zurück zu schlagen.
    Kurz bevor die Rebellen Gruppen vor der endgültigen Niederlage standen haben einige Nachbarstaaten mit ihrem Militär interveniert. Wodurch ein zu einem Stellungskrieg an den Außengrenzen von Rayak kam.
    Aufgrund der angespannten Lage und den immer wieder einschlagenden ballistischen Raketen wurde bereits ein Großteil der Bevölkerung auf die Inseln evakuiert.
    Die USA hat daraufhin die 3. Flotte in die Region entsannt um die Lage zu deeskalieren. Die Flotte wurde jedoch aufgrund eines Hurricanes aufgehalten und verspätet sich um einige Tage.

    04.05.2022

    12:00

    Die Regierung von Al Rayak meldet massive Angriffe auf ihre Stützpunkte. In den sozialen Medien tauchen vermehrt Bilder von nicht identifizierten Einheiten und hochgerüsteten Rebellen auf.

    18:00

    Rayakische Armee meldet erhebliche Verluste und musste mehrere Stützpunkte aufgeben.

    21:00

    Die Rayakische Marine meldet den Verlust von mehreren Schiffen.

    23:00

    Der Generalstab wird evakuiert, da der Funkkontakt zu den meisten Einheiten abgerissen ist.

    23:30

    Massiver Raketenbeschuss auf dem Off-Shore Militärflughafen, Funkkontakt unterbrochen.
    Satellitenbilder zeigen die Zerstörung am Flughafen.

    Die US Marines entsenden 2 MEU Teams mit einer C17.

    05.05.2022

    00:30

    Die USS Neptun erreicht das Einsatzgebiet, und meldet Radarkontakt über den ESM Mast.

    01:00

    Die USS Neptun setzt das Sealteam OMIKRON ab.

    01:30

    Satellitenbilder zeigen große Truppenansammlungen.

    02:00

    USS Neptun fängt Funksprüche der FOB RAAYAN ab.

    Die Marines planen in der Nähe der FOB abzuspringen.

    Ausläufer des Hurricanes erreichen die Küste.

    03:00

    OMIKRON meldet das die Öl und Gasfelder an der Küste zerstört wurden.

    Aufgabe

    Die Marines und das Sealteam sollen bei der Verteidigung der FOB unterstützen.

    Main Objective

    Die FOB ist unter allen Umständen zu halten, um eine Amphibische Landung zu vermeiden.

    Secondary Objective

    Im Missionsinternen Briefing
    Aufklärung und Position durch Satelliten Bilder

    Feuerunterstützung

    Die SEALs können das VLS der USS Neptun einsetzten.

    Der Teamlead von OMIKRON sollte sich mit dem ITC Arty System auskennen und wie man 10 Stellige Koordinaten sowie Höhe bestimmen kann.

    Vermutlich sind rund um die FOB Verteidigungsanlagen positioniert.

    Al Rayak Campain OP Distress Call
    TF47 Event Server

    Der erste Teil der Kampagne auf Al Rayak


  • Task Force 47 Mitglied

    Ihr habt nicht zufällig eine Steamcollection fürs Modpacket?


  • Task Force 47 Mitglied

    Über diesen Link (Auf Link drücken 😉 )
    könnt ihr ein Arma 3 Launcher Preset laden. Downloaded die Datei ist ne .html und importiert diese über den Launcher ( unter Mods rechts oben). Damit habt ihr alle relevanten Mods für Mission (es kann sein das ihr fehlende Mods aber noch in Steam abonnieren müsst. Natürlich könnt ihr im nachhinein eure Clientside Mods aktivieren.




  • Task Force 47 Stammspieler

    7c1c7cdf-3d0f-495c-a2e4-f3d0480597a9-grafik.png
    Weil die Liste nicht lädt.



  • Die Aufklärung im feld Durch OMIKRON hat folgende Intel gefunden!





  • Task Force 47 Stammspieler

    Was war gut?

    • Informationen, die im Missionsbriefing standen, waren auch in der Mission so dargestellt. (Brennende Ölfelder, Schlechtes Wetter, Missionsstart zur korrekten Zeit, Defensiv Stellungen)
    • Loudouts waren gut brauchbar.
    • Spielfluss: Gute Balance zwischen Action und Feuerpause um Verwundete zu versorgen. Vernünftige Anzahl Gegner.

    Was könnte man anders machen?

    • Regie Team: Mindestens 2 Zeus-Moderatoren und 1 Oberkommando, welches die Verbände koordiniert und mit Informationen füttert.
    • Ausrüstung: Keine Taschenlampe bei Nacht, kein Altimeter bei Fallschirmsprung
    • Briefing: Freund-Feind-Erkennung war unklar, Satelliten zwar im Briefing erwähnt aber nicht dargestellt.
    • Helikopter-Insert macht bei kürzerer Distanz und sicherer LZ mehr Sinn.

  • Task Force 47 Stammspieler


Log in to reply